Elbe-Lübeck-Kanal Nähe Lauenburg - CP Lanzer See

  • Moin :winkewinke:


    noch schnell vor der Arbeit einen Tipp raushauen :wink:


    Im September 2005 sind wir auf dem CP Lanzer See am Elbe-Lübeck-Kanal bei Lauenburg gelandet!


    Wir hatten uns vorher per Mail angekündigt, weil wir wissen wollten, ob wir, trotz üblicher Abreise bis 12.00 Uhr, den Wohni bis abends stehen lassen können, um den Sonntag noch zu nutzen?! Natürlich, kam prompt die Antwort, alles kein Problem und Platz ist auch reichlich!


    Empfangen wurden wir vom Platzwart, der uns gleich auf den wohl schönsten Platzteil, einer Landzunge zwischen dem See und dem E-L-K führte, kurz alles zeigte und uns mit den Worten verlies: "Stellt euch hin wo ihr wollt und wenn ihr mich braucht, ich bin immer da!" So unkompliziert macht das campen doch echt Spaß :tada:


    Wir haben uns dann fast an die Spitze direkt an den Kanal gestellt! So konnten wir beim Frühstück aus dem Wohni und abends bei untergehender Sonne, im Stuhl mit Füsse hoch und Alster in der Hand, die vorbeifahrenden Binnenschiffe und Freizeitboote beobachten!
    Im Sommer sollte man diesen Platz (Nr. 1025) jedoch meiden, denn zu ihm gehört auch ein Ameisenhaufen und die Bewohner (Waldameisen) ziehen dann sicherlich größerer Kreise als zu dieser kühlen Zeit!


    Die sanitären Anlagen auf diesem Platzteil sind nicht die Wucht, aber i.O., mit Duschen satt ohne Marken! Das Haus auf dem Hauptplatz (Dauercamper) ca. 300m ist wesentlich moderner, hier fühlen sich dann auch etwas empfindlichere Camper wohl!

    Der Platz liegt verkehrsarm abseits jeder größeren Straße, jedoch stören manchmal einige "Idioten" die Ruhe, wenn sie unter Missachtung aller Vorschriften (30 km/h) über die hölzerne Kanalbrücke brettern und in der Ferne hört man gelegentlich je nach Windrichtung den Zugverkehr!


    Zum Platz gehört das Gasthaus "Lanzer See" hier haben wir in sehr schöner Landhausatmosphäre sehr gut zu moderaten Preisen lecker gegessen! Zum Landhaus gehört auch ein Kiosk in dem man u.a. auch die Brötchen zum Frühstück bekommt!


    Bezahlt haben wir 8,- Euro/Person/Tag all incl.! Fahrräder werden übrigens, entgegen unserer ersten Vermutung nicht extra berechnet, hier ist die Preisliste m. E. etwas missverständlich!


    Wir waren nicht zum letzten Mal auf diesem CP, denn erstens steht man dort traumhaft schön und zweitens gibt es noch viel zu sehen bzw. abzuradeln (Kanal Richtung Lübeck, Elbe Richtung Osten, Elbeseitenkanal Richtung Lüneburg)


    Der Platz ist bestens geeignet für alle die nur mal ausspannen wollen und ideal für Wanderer, Radler und Angler! Wer seine Erholung in einfach nur Füsse hoch findet, kann stundenlang die Schiffe auf dem Kanal beobachten oder mit selbigen die Elbe und den Elbeseitenkanal abfahren! Oder, oder, oder...


    Hier steht man auf der Landzunge, dem schönsten Teil des CP



    Im Vordergrund der E-L-K und im Hintergrund der Lanzer See!


    Ganz nach links, an die Spitze kommt man aber nur autark oder mit 'ner 52!m :wut: Trommel, beides hatten wir zu dem Zeitpunkt leider noch nicht :cry:



    Schöne Grüße von der Ostsee,

  • Moin, :wink:


    kleines update:


    in 7 Jahren hat sich nicht viel verändert. Aus unseren geplanten 2 - 3 Übernachtungen sind 6 geworden, denn es gibt herrliche Radwege ohne nennenswerte Steigung ;-) und einiges zu sehen.


    Die Touristenplätze sind auf der Landzunge. Wir standen am Kanal, direkt neben der Brücke - der Verkehr hält sich wirklich in Grenzen aber hin und wieder "brettert" mal einer drüber. :devil:




    Die Sanitäranlagen sind wohl erneuert worden, Duschen ohne Marken, alles super sauber,
    50 m Stromkabel ist empfehlenswert :!:
    Bis zu 40 m Antennenkabel leiht der Platzwart gern aus, :tada: denn dank der hohen, schattenspendenden Bäume wird es mit eigener SAT-Schüssel schwierig
    Wir haben 14,00 €/Nacht all incl. gezahlt. :daumen:


    Restaurant ist immer noch zu empfehlen



  • Zitat

    Wir haben 14,00 €/Nacht all incl. gezahlt. :daumen:




    Restaurant ist immer noch zu empfehlen

    Alles wie gehabt. Selbst der Übernachtungspreis stimmt noch.





    Ein idealer Standort für Exkursionen nach Lauenburg, Lüneburg, Mölln, Ratzeburg und Hamburg.

  • Äh, Otto, Du bist HIER? Wir stehen auf der Halbinsel... ;-)

    Gruß,
    Bernd
    -------------------------------------------------------------------------
    Erfahrung ist das Einzige was bleibt, wenn alles andere weg ist.
    -------------------------------------------------------------------------

  • Und wir hatten kein W-Lan :wut:


    Haben uns aber doch getroffen. Nicole stand bei uns in der Nähe und ich habe sie nicht erkannt :oops:


    Für ein Bier hat es dann aber doch gereicht. Dafür nochmal Danke.


    Wir sind nu wieder zuhause bummelige 45 Min. :daumen:


    Mehr dann später.

  • Wir auch - bummelige 6 Stunden. :roll:


    Schön war's - das Wetter, die Minitreffen mit dem Modkollegen und (zufällig) dann mit "Otto" und die Radeltouren :wink:



    Laut war's - zuerst die reparaturbedürftige Brücke, dann ein Bullitreffen mir Musik bis um 03:00. Mit Stöpseln im Ohr ging beides.


    Gruß,
    Bernd
    -------------------------------------------------------------------------
    Erfahrung ist das Einzige was bleibt, wenn alles andere weg ist.
    -------------------------------------------------------------------------

  • So mal ein kleines Update: Es ist alles so geblieben wie Peter es beschrieben hat. Die Toiletten sind noch älter :happy2: aber sauber. Das Wasser ist richtig heiß beim duschen :daumen:
    Preise sind auch fast so geblieben, also recht preiswert und man kann abfahren wann man will. :daumen:


    Das Lokal möchte ich nicht empfehlen, nicht schlecht aber ich habe schon besser gegessen. Bratkartoffeln , sahen aus wie aus der Friteuse, zusammen geklebt und black. :down:


    Aber das muss jeder für sich entscheiden ob das einem schmeckt.


    Wir hatten einen Platz 7 zwischen Spielplatz und Brücke auf der Wiese direkt am Kanal unter riesigen Eichen. Morgens Sonne,Mittags Schatten und am Abend Sonne bis Untergang.


    AAAAAber nu muss Wohni und Auto und alles was draussen war in die Waschanlage......es klebt alles. das kannte ich nur von Linden, aber Eichen.


    Ausserdem hatten wir kurz Sturm, also schnell allein Markise rein, und da kommt ne Böe und haut mir die Markise an den Wohni und die Kiste hat ein LOCH. 3cm X 1cm :wut:


    Was machen? Denke ich wollte schon immer eine Gasdose haben shock: passt von der Höhe der Steckdose gut dahin.


    Aber das werde ich erstmal sehen.


    Fazit: Ein schöner Platz für Ausflüge per Rad. Wenn da nicht ein paar Bekloppte am We wären, wäre es auch sehr ruhig. :devil:


    Und wie man sieht kann die alte Brücke auch zu was nützlich sein.







  • Danke für die Aktualisierung :daumen:


    Die Plätze auf der anderen Seite (Platz7) scheinen ja auch nett.


    Wenn da nicht ein paar Bekloppte am We wären, wäre es auch sehr ruhig. :devil:


    ein Bullitreffen mir Musik bis um 03:00.


    WE halt. Man gut, dass uns solche "Erlebnisse" zumindest bei Kurztrips dank antizyklischer Arbeit und entsprechenden Freizeiten unter der Woche meist erspart bleiben.


    Mal sehen wann wir dort mal wieder landen? Es gibt einfach zu viele andere, noch unbekannte, Plätze in der Region welche auch mal locken :klopf:



    Grüße von der Küste,


    Peter :wink:

  • Hallo Camper!


    Ich bin auf der Suche nach einem CP für 2 Wochen im September.
    GreenPete hat mir diesen Platz hier empfohlen.


    Ich versuche nun, alle meine Fragen beantwortet zu bekommen.


    Auf der Internetseite ist ein Lageplan verlinkt:
    http://www.camping-lanzer-see.de/Lageplan.pdf?DOC_INST=30



    Die Punkte 1 und 2 kennzeichnen die Stromkästen.



    Hier mal als Beispiel...
    angenommen, ich bekomme den Stellplatz 1022 und die nächste erreichbare Steckdose ist dann zwischen 1019 und 1018.
    Diese Steckdose scheint ja am Weg und nicht am Zaun/Ufer zu stehen.
    Heißt das dann, dass die Wohndosen von Stellplatz 1019, 1020 und 1021 immer über mein Stromkabel und evtl. auch über mein TV-Kabel gemovert werden?
    Ich habe noch nicht rausgefunden, ob Pkw am WW erlaubt sind,
    aber diese würden ja dann auch noch ständig übers Kabel fahren.


    Wie ist das gelöst? Ist den Leuten das egal?


    Könnt Ihr mir noch mehr über die "Eigenarten" des CP erzählen?


    Grüße aus Duisburg,
    Marc

  • Diese Steckdose scheint ja am Weg und nicht am Zaun/Ufer zu stehen.
    Heißt das dann, dass die Wohndosen von Stellplatz 1019, 1020 und 1021 immer über mein Stromkabel gemovert werden?


    Wenn es Dir nicht egal ist, kannst Du ja mit Deinem Kabel den "langen" Weg am uferseitigen Ende der Stellplätze bis zum Stromkasten nehmen.


    PKW sind erlaubt, kein Problem. Auf der (Halb)Insel ist wegen des eingeschränkten Sat-Empfangs durch die hohen Bäume in den Stromkästen auch ein Anschluss für Kabelfernsehen.
    Die Plätze an der Kanalseite haben nur teilweise direkten Zugang zum (eingewachsenen) Ufer, vorn an der Brücke kann man vom Platz auf den Uferweg wechseln (siehe Post #4, erstes Bild), d.h. da ist ein bisschen "Personalverkehr". Nicht jeder Hund mag das. Die Brücke ist deutlich hörbar - nach zwei Tagen hat man sich dran gewöhnt.
    WLAN nur an der Rezeption, bei unserem letzten Besuch war der Empfang aller Mobilnetze seeeehr mager.


    Was willst Du noch wissen?

    Gruß,
    Bernd
    -------------------------------------------------------------------------
    Erfahrung ist das Einzige was bleibt, wenn alles andere weg ist.
    -------------------------------------------------------------------------

  • Moin :wink:


    angenommen, ich bekomme den Stellplatz 1022


    Wenn nicht....

    50 m Stromkabel ist empfehlenswert :!:


    ... kann nicht schaden.


    Ich bin auf der Suche nach einem CP für 2 Wochen im September.
    GreenPete hat mir diesen Platz hier empfohlen.


    Warum gerade diesen? Evtl. gäbe es da noch andere Tipps hier oben.



    Zum Kabel und drüber fahren. Das ist auf vielen Plätzen der Fall und in über 40 Jahren Camping habe ich noch von keinem Kabel gehört, das dadurch zerstört wurde. Schon gar nicht in zwei Wochen.
    Da würde ich mir keinen Kopp drum machen. Solange du nicht die Verlängerung vom Bügeleisen mitschleppst ;-)



    Grüße von der Ostsee,


    Peter

  • Wir sind im letzten Herbst, nach einer fast nicht geschlafenen Nacht, wieder abgereist. Die Brücke und das geklappere der Holzbohlen sind der Hammer. Da scheint sich weder an die Geschwindigkeit noch an die Belastbarkeit der Brücke jemand zu halten. Die Lage ist allerding 1 a.
    In "unserer" Steckdose gab es sogar einen SATanschluß!!!!!
    VG ARWE

  • Da ich jedes Jahr mindestens einmal auf dem Platz bin, sehe ich auch das der Betreiber jedes Jahr investiert.

    Beim ersten mal stand ein Stromverteiler ( Marke Eigenbau ) in der Mitte der Halbinsel, heute hat jeder Platz

    Strom, Wasser und Sat Anschluß (zumindst auf der Kanalseite, andere hab ich nicht geschaut)

    Früher hat man vom Kanal nicht viel gesehen, weil die Böschung zugewuchert war, heute ist das besser.

    Wenn man gut Essen will kann man mit dem Rad oder Auto die 6 Km nach Witzeeze "Zum Lindenkrug" fahren

    Ich nehme immer den "Lauenburger Teller" , jedes Jahr was anderes:D Wochenende vorher anrufen....die Ureinwohner

    kennen die Gaststätte auch;-)


    Gruß Pitt